Mandeln

Lohnabfüllung unter Private Label in versch. Grammaturen möglich:

20g
bis
25kg

Durchschn. Nährwerte pro 100g:

kcal
596
29%
KH
16,2g
6%
Proteine
17,9g
26%
Fett
51,3g
69%
* GDA – Richtwerte/Tageszufuhr. Basieren auf 2000 kcal/täglich
Kühl (10°C – 15°C), trocken und dunkel lagern
Preise auf Anfrage
MOQ: 300 kg | Versand: EXW

 

Produkte: Ganze Kerne, Stücke, Stifte, Mehl, Paste
Größe: 18/20, 20/22, 23/25
Verarbeitung: inshell, shelled, blanchiert

Produkteigenschaften
Glutenfrei: √ Vegetarisch: √ Ohne Konservierungsstoffe: √
Laktosefrei: √ Vegan: √ Ohne Geschmacksverstärker: √
In Bio erhätlicht: √ Schwefelfrei: √ Ohne künstliche Farbstoffe: √
Ohne Gentechnik: √ Rohkost: √ Ohne künstliche Aromen: √
 

Allergenhinweise: Abfüllbedingt: auf Anfrage.
Spezifikationen: auf Anfrage.

Der Mandelbaum – eine Nuss mit Geschmack

Der Mandelbaum gehört zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae) und kann eine Wuchshöhe bis zu 8 Metern erreichen. Der Mandelbaum ist eine sehr alte Wildpflanze des Mittelmeerraumes, in der Zwischenzeit gibt es bereits einige winterharte Sorten, die auch in Mitteleuropa überleben. Als Nuss für verschiedene Süßspeisen, vor allem aber für echtes Marzipan ist die Mandel ein Begriff in der Küche. In den alten Rezepten mit Mandeln ist immer auch eine Bittermandel erwähnt, die als Tüpfelchen auf dem I in jede Mandelmasse hinein gehört. Bittere Mandeln enthalten etwas Blausäure, die sich aus dem Wirkstoff Amygdalin beim Kochen abspaltet. Eine Bittermandel isst kein Problem, mehrere sind abzulehnen.